Zimmerei Roland Zimmermann

Hausbau

Sie wollen ein Haus bauen, dass nicht so aussieht?

Dann sind Sie bei uns richtig. Von der Planung bis  zur Ausführung.

Der Hausbau der Firma Roland Zimmermann kann durch  schlüsselfertige- oder Ausbauhäuser in verschiedenen Effizienzhausstufen erfolgen.

 

Wir stellen für Sie her:

 

Warum mit Holz bauen?

 Ein Haus in moderner Holzbauweise hat entscheidende Pluspunkte:
  • Effektive Grundstücknutzung durch schlanke Hauskonstruktion
  • 10 % mehr Wohnfläche pro Geschoss bei gleicher Grundfläche

  • Holzbauelemente und Vorfertigung garantiert maßgenaue Qualität

  • Trockener Rohbau – nahezu jahreszeitunabhängig – nach 1-2 Tagen wettersicher; keine Schimmelbildung, da keine Feuchtigkeit eingebracht wird

  • Behagliches Wohnklima von Anfang an, kein Trockenheizen – so werden bereits im ersten Jahr Kosten gespart

  • Sehr hohe Wärmedämmung durch perfekte Dämmstoffe und Dämmarten = deutliche Heizkostenersparnis und angenehme Wandoberflächentemperatur

  • Keine chemische Behandlung des natürlichen Baustoffes Holz durch die Verwendung von technisch getrockneten, gehobelten Qualitätshölzern in den Innenräumen

  • Garantierte Lebensdauer für Generationen

  • Kurze Bauzeit ca. 3-4 Monate bis zum Bezug

  • Vom Bausatz bis zum schlüsselfertigen Haus sind verschiedene Ausbaustufen möglich. So können Kosten durch Eigenleistung gering gehalten werden.

  • Ob Solaranlage, Regenwassernutzung, Erdwärmeheizung oder moderne Elektroinstallation (Bus- Systeme) in einem Holzhaus ist alles möglich.

 

So entsteht ein Haus

 
Wohnhäuser in Holzrahmenbauweise

Der Holzrahmenbau bietet vielseitigste Einsatzmöglichkeiten.
 
Ob man sich für ein Einfamilien- oder Doppelhaus (ein- oder zweigeschossig) entscheidet, An- oder Umbauten sowie Aufstockungen verwirklichen möchte, der Holzrahmenbau ist die richtige Lösung. Massivhäuser lassen sich hervorragend durch diese Bauweise ergänzen.
 
Kurze Bauzeit, keine Setzungsverhalten, optimale Wärmedämmung sind einige überragende Vorteile. Ob Putz oder Holz, die Fassade passt sich individuell an. Eine sichtbare Leimholzbalkendecke gibt den Räumen Behaglichkeit und zusätzliche Raumhöhe.
 
Zwischen dem Ständerwerk wird entweder mit mineralischen Dämmstoffen gedämmt oder Zellulose eingeblasen. Zur Raumseite haben wir eine OSB- Platte , auf die zusätzlich eine Installationsebene montiert wird, um Leitungen und Kabel zu verlegen. In Küche und Bad können auf den geraden Flächen problemlos Fliesen geklebt werden. Gleiches gilt für die Fußböden.
 
Die Wände eines Holzrahmenbaues zeichnen sich durch hohe Tragfähigkeit aus, was das Anbringen von Hängeschränken, Regalen etc. problemlos ermöglicht.
Drucken